deutsch français english

Die „Windrose”

„Windrose“ wurde dieses Feriendomizil getauft. Es soll so vielseitigen Ansprüchen genügen wie diese Pflanze Namen und die Windrose Bedeutungen hat, die hier Pate standen:

„Windrose“ oder „Windröschen“, „Buschwindröschen“, „Buschwindrose“ oder „Anemone“...

„Windrose“ oder Darstellung der Himmels- und Windrichtungen oder der nautischen Kompassrose...


Die Pflanze

Wie die „Dünenrose“, die der „großen Schwester“ dieser neuen Ferienwohnung den Namen gegeben hat, blüht auch der Frühlingsbote „Windrose“ dezent weiß.

Das Windröschen ist so lichthungrig wie wir Großstädter im Frühjahr.

a

Eine Vielzahl dieser geselligen Pflänzchen bedeckt die Lichtungen der Buchenwälder der Insel Rügen mit großflächigen, weißen Blütenteppichen, solange das Laub noch nicht sommerlich grün gereift und daher noch lichtdurchlässig ist.

Der gesamte Lebenszyklus der Pflanze findet übrigens im Frühjahr statt.

Sie ist so zart und doch so widerstandsfähig.

Entdecken auch Sie auf Rügen bei ausgedehnten Spaziergängen die Heilkräfte, die man dem „Windröschen“ nachsagt:  

Werden Sie uralten Kummer los und suchen Sie neue Wege.

Gehen Sie Ihrer Seele auf den Grund und tragen Sie zu ihrer Befreiung bei...

So verhelfen Sie ihr besser zum „Baumeln".

b

Ein wenig Botanik...

c

Lateinischer Name: Anemona nemorosa
Familie: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) oder Anemoneae

Vorkommen:
Lichte Wälder und Waldränder

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind...

Ihren Name erhielt diese Blume in Anlehnung an das griechische Wort anemos, „Wind“ und nemorosa „im Hain wohnend". Plinius der Ältere soll sie schon so genannt haben, Linné ebenfalls. Sogar in Mythologie und Legende spielt die Windrose eine Rolle. Als Aphrodite um Adonis weinte und ihre Tränen auf den Boden fielen, wuchsen am der Stelle Anemonen...
Als Zephyr, der Gott des Windes sich in eine Nymphe namens Anemona verliebte, wurde seine Gattin, die Göttin Flora eifersüchtig und verwandelte ihre Nebenbuhlerin in die Blume.


Die nautische Kompassrose…

d

Die Anemonenart „Windröschen“ hat 6 bis 8 und manchmal sogar 12 Blütenblätter…

…wie die vier Himmels- bzw. Windrichtungen und ihre vier Nebenhimmelsrichtungen…

Windrose

…wie alle Richtungen, in die man auf der herrlichen Urlaubsinsel Rügen spazierengehen und wandern kann…


Die Wohnung „Windrose“

Der Grundriss der Ferienwohnung „Windrose“ macht ihrem Namen alle Ehre

Im Osten geht die Sonne auf
Im Süden nimmt sie ihren Lauf
Im Westen will sie untergeh'n
Im Norden ist sie nie zu seh'n.

Im Norden der Eingang und das Badezimmer…
nach Osten das Wohnzimmer und der Frühstücksbalkon mit Ostseeblick…
nach Süden bodentiefe Wohnzimmerfenster…
nach Südwesten das Schlafzimmerfenster…
nach Nordwesten Ihre Träume vom nächsten Urlaubstag…

 

Grundriss